Holzleiter

Unsere Holzleitern sind von höchster Qualität. Holme aus kanadischer Western Hemlocktanne, Sprossen aus nichtrottender französischer Robinie.
Holz europäischen Ursprungs : Um die Umwelt zu schonen, wählen wir unsere Lieferanten streng aus, um die Wälder nicht zu beeinträchtigen.

Was sind die Vorteile einer Holzleiter?
Holzleitern werden vor allem im Haus- und Gartenbereich eingesetzt. Sie sind bei richtiger Lagerung und Pflege sehr langlebig und können bei Bedarf auch mit einfachen Mitteln repariert werden. Weil Holz nicht leitet, sind sie auch besonders gut für Arbeiten mit Strom geeignet.

Die klassische Sprossenleiter, die von beiden Seiten begehbar ist, wird auch Bockleiter oder Malerleiter genannt. Geübte Heimwerker können sich auf ihr stehend fortbewegen, indem sie einen Fuß auf einer und den anderen auf der anderen Seite haben und seitliche „Schritte“ mit der Leiter machen. Sie kann zusammengeklappt und somit platzsparend verstaut werden. Ein weiterer Vorteil dieser Leiterart ist ihre Standfestigkeit. Sie kann frei stehen und ermöglicht so z.B. auch Arbeiten an weit vom Stamm entfernten Ästen oder in der Mitte von Räumen.

Die Anlegeleiter ist hingegen überall dort praktisch, wo Sie etwas zum Anlehnen haben – z.B. Wände oder Baumstämme. Anlegeleitern helfen bei Montage- und Fassadenarbeiten, aber z.B. auch bei der sicheren Begehung von Dächern.

schnelles Angebot
schnelles Angebot

kostenlos und personalisiert für Profis

Copyright Matisere - Leiter Experten - 2020